HERZLICH
WILLKOMMEN


Das Herz von Shiatsu ist wie das Herz einer Mutter.
Seine Berührung bringt die Quellen des Lebens zum Fließen.

(T. Namikoshi)
 
 
 
Shiatsu bedeutet übersetzt Fingerdruck. Druck im Sinne von achtsamer Berührung entlang der Meridiane, sogenannter Energiebahnen im Körper. Shiatsu ist eine ganzheitliche Form der Begegnung und hat seine Ursprünge in fernöstlichen Traditionen. Shiatsu vereint manuelle Körperarbeit und Konzepte der Traditionellen Chinesischen Medizin, wie 5-Elemente-Lehre oder Ernährungslehre. Du wirst in deiner Vielschichtigkeit gesehen und als Teil der Natur in deinen Entwicklungsprozessen unterstützt.
parallax background
 
 

Shiatsu bringt deine Energie in Bewegung und ist besonders in der Prävention wertvoll, damit du selbstbewusst und mit einer starken Mitte durchs Leben gehen kannst.

Shiatsu ist mehr als nur Berührung auf körperlicher Ebene. Shiatsu spricht dich in deinem Facettenreichtum an und berührt auch den mentalen, emotionalen und spirituellen Körper in seiner Tiefe.

Shiatsu wirkt bei Beschwerden des Bewegungsapparates oder bei Befindlichkeitsstörungen (z.B. Verspannungen, Migräne, Müdigkeit, Schlafproblemen, Rastlosigkeit, Erschöpfung, Antriebslosigkeit, depressiver Verstimmung, Verdauungsstörungen...), stärkt das Immunsystem und deine Abwehrkraft.

Shiatsu unterstützt die Heilung nach Unfällen, Krankheiten oder Operationen und ist auch bei der Narbenintegration - körperlicher und seelischer Natur - äußerst wertvoll.

Shiatsu hilft dabei, deinen Körper wieder bewusster wahrzunehmen.

Shiatsu unterstützt die vielseitigen Phasen des Frau-Seins, da es zyklusregulierend wirkt, begleitet vor oder nach der Geburt und lindert Wechselbeschwerden.

Shiatsu begleitet dich bei Veränderungsprozessen und stärkt dein Vertrauen, eigenverantwortlich durch herausfordernde Phasen des Lebens zu gehen.

Shiatsu schafft tiefe Entspannung und spricht das vegetative Nervensystem (Parasympathikus) direkt an. Somit wird die Selbstregulation des Körpers unterstützt.

 

Bereits 2007 wurden in einer internationalen Vergleichsstudie an der University of Leeds die unmittelbaren und längerfristigen Wirkungen von Shiatsu erhoben. Die Studie ergab, dass durch Shiatsu Stresssymptome, Haltungsbeschwerden und Rückenprobleme gelindert sowie Veränderungen von Symptomen und des Lebensstils wahrgenommen werden.
Mehr Informationen zur Studie

 
 

Du sitzt oder liegst entspannt in bequemer Kleidung auf meiner Shiatsu-Matte. Dabei findet achtsame Berührung mit Daumen, Handballen, Füßen, Knien oder Unterarmen statt. Dein Körper wird bewegt, gedehnt und in Schwingung gebracht, damit Energieatmung und Fluss in den Organismus gelangen. Zieh’ dir bitte bequeme Kleidung an, nimm’ Socken und dein eigenes Handtuch mit! Ein möglichst leerer Magen erhöht zudem dein Wohlbefinden ;-)!

Auf Anfrage biete ich auch Hausbesuche mit meiner mobilen Shiatsu-Matte (Platzbedarf für 2x2 Meter Matte) an.

Shiatsu ist eine gewerbliche Behandlungsmethode und kann keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung ersetzen.

Shiatsu ergänzt die Schul- und Alternativmedizin und wird von einigen Zusatzversicherungen unterstützt. Erkundige dich diesbezüglich bei deiner Versicherung. Als Kooperationspartnerin kann ich SVS-Versicherten auch den Gesundheitshunderter anbieten.

 
 
 

Kontakt und Terminvereinbarungen

Mag. Julia Esterhammer
Dipl. Shiatsu-Praktikerin

Falkensteinstraße 2
und Innsbruckerstraße 72
6130 Schwaz

Tel. +43 (0)660 410 4784
hello@juliaesterhammer.at

Facebook und Instagram
shiatsu_juliaesterhammer

Praxis: Falkensteinstraße 2 im ersten Stock (Parkmöglichkeiten in der angrenzenden Kohlgasse oder Marktstraße oder in den zu Fuß fünf Minuten entfernten Stadtgalerien) und Innsbruckerstraße 72 in der Kraftquelle im ersten Stock über der Städtischen Sauna (Parkmöglichkeiten im angrenzenden Parkhaus) Mehr unter Kraftquelle Schwaz

 
 

Kontakt und Terminvereinbarungen

Mag. Julia Esterhammer
Dipl. Shiatsu-Praktikerin

Falkensteinstraße 2
und Innsbruckerstraße 72
6130 Schwaz

Tel. +43 (0)660 410 4784
hello@juliaesterhammer.at

Facebook und Instagram
shiatsu_juliaesterhammer

Praxis: Falkensteinstraße 2 im ersten Stock (Parkmöglichkeiten in der angrenzenden Kohlgasse oder Marktstraße oder in den zu Fuß fünf Minuten entfernten Stadtgalerien) und Innsbruckerstraße 72 in der Kraftquelle im ersten Stock über der Städtischen Sauna (Parkmöglichkeiten im angrenzenden Parkhaus) Mehr unter Kraftquelle Schwaz

 

WAS GIBT ES
NEUES?


 
24. November 2021

Selbst-Shiatsu goes online

Selbst-Shiatsu online Einzelsitzungen ab sofort möglich! Du lernst, deinen psychischen und physischen […]
19. Oktober 2021

Herbstaktion 2021

-10% für alle NeukundInnen auf eine Shiatsu-Einheit vom 20.10. – 20.11.2021   […]
21. Juli 2021

Sommeraktion 2021

Hol dir vom 15. Juli bis 15. August -10% auf deine Shiatsueinheit […]
parallax background

Über mich
Mein Name ist Julia Esterhammer und ich wurde am
23. Jänner 1984 in Innsbruck geboren. Ich verspüre große
Freude an der Bewegung in der Natur sowie am Entdecken
naher und ferner Länder.

Ausbildungen:
Matura (Juni 2002, Bischöfliches Gymnasium Paulinum, Schwaz)
Diplomierte Touristikkauffrau (Juni 2005, Kolleg für Tourismus und Freizeitwirtschaft, Innsbruck)
Magistra der Translationswissenschaften für Französisch und Spanisch (Juni 2012, Leopold-Franzens-Universität, Innsbruck)
Diplomierte Shiatsu-Praktikerin (Juni 2019, dreieinhalbjährige Ausbildung an der ISSÖ, Graz; Abschlussarbeit: Narbenintegration durch Shiatsu)

Weiterbildungen:
Moxa, Wickel und Kompressen (Oktober 2016, ISSÖ, Innsbruck)
Wechseljahre und Shiatsu (November 2016, ISSÖ, Innsbruck)
Narbenentstörung im Shiatsu (Februar 2017, ISSÖ, Innsbruck)
Knochenthemen im Shiatsu (April 2017, ISSÖ, Graz)
Chakren im Shiatsu (Oktober 2017, ISSÖ, Innsbruck)
Shiatsu in der Schwangerschaft (November 2017, ISSÖ, Innsbruck)
Seiki Shiatsu (September 2018, ESI, München)
Therapeutische Thai Massage, Gua-Sha-Schabetechnik und
Tok-Sen-thailändische Klopfmassage
(Oktober 2019 bis Jänner 2020, Chiang Mai, Thailand)
Sport Massage Techniques (Februar 2020, Citylit, London)
Schröpfen und Myofascial Decompression (August 2020, Manuelle Ausbildung Hilpert, Wien)
Shiatsu als Unterstützung in seelischen Krisen (September 2021, ISSÖ, Graz)
Kiefergelenk, Atlas und Axis in der Shiatsu-Behandlung (Oktober 2021, ISSÖ, Innsbruck)
Kinesiologie für Shiatsu (November 2021, ISSÖ, Linz)

parallax background

Über mich
Mein Name ist Julia Esterhammer und ich wurde am
23. Jänner 1984 in Innsbruck geboren. Ich verspüre große
Freude an der Bewegung in der Natur sowie am Entdecken
naher und ferner Länder.

Ausbildungen:
Matura (Juni 2002, Bischöfliches Gymnasium Paulinum, Schwaz)
Diplomierte Touristikkauffrau (Juni 2005, Kolleg für Tourismus und Freizeitwirtschaft, Innsbruck)
Magistra der Translationswissenschaften für Französisch und Spanisch (Juni 2012, Leopold-Franzens-Universität, Innsbruck)
Diplomierte Shiatsu-Praktikerin (Juni 2019, dreieinhalbjährige Ausbildung an der ISSÖ, Graz; Abschlussarbeit: Narbenintegration durch Shiatsu)

Weiterbildungen:
Moxa, Wickel und Kompressen (Oktober 2016, ISSÖ, Innsbruck)
Wechseljahre und Shiatsu (November 2016, ISSÖ, Innsbruck)
Narbenentstörung im Shiatsu (Februar 2017, ISSÖ, Innsbruck)
Knochenthemen im Shiatsu (April 2017, ISSÖ, Graz)
Chakren im Shiatsu (Oktober 2017, ISSÖ, Innsbruck)
Shiatsu in der Schwangerschaft (November 2017, ISSÖ, Innsbruck)
Seiki Shiatsu (September 2018, ESI, München)
Therapeutische Thai Massage, Gua-Sha-Schabetechnik und
Tok-Sen-thailändische Klopfmassage
(Oktober 2019 bis Jänner 2020, Chiang Mai, Thailand)
Sport Massage Techniques (Februar 2020, Citylit, London)
Schröpfen und Myofascial Decompression (August 2020, Manuelle Ausbildung Hilpert, Wien)
Shiatsu als Unterstützung in seelischen Krisen (September 2021, ISSÖ, Graz)
Kiefergelenk, Atlas und Axis in der Shiatsu-Behandlung (Oktober 2021, ISSÖ, Innsbruck)
Kinesiologie für Shiatsu (November 2021, ISSÖ, Linz)